Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis auf dieser Seite zu bieten und um unseren Service zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

golfsterne_header
×

Die 18 Loch–Anlage fügt sich harmonisch in das typisch niederrheinische Gelände ein.
Während Hecken und Buschgruppen, interessant mit Sandbunker und Teichen ergänzt, den ersten neun Löchern ihren Stempel aufdrücken und punktgenaues Spiel verlangen, bereiten das leicht wellige Gelände mit den interessante Doglegs auf den zweiten neun Löchern auch dem Longhitter Golfgenuss pur.
Besonders geschätzt werden von Mitgliedern und auch von Gastspielern die kurzen Wege, die die gepflegten und ganzjährig bespielbaren Bahnen miteinander verbinden, und die Möglichkeit, nach 9 Loch das Clubhaus aufsuchen zu können. Durch die einzigartige Umgebung genießt man während des Spiels immer die niederrheinische Parklandschaft mit ihren Bächen, Biotopen und der einzigartigen Tierwelt. Eine Golfrunde im Weselerwald ist also Ruhe und Erholung pur, und ein Spaziergang für Körper und Seele.